Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.207.238.169.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung
Sabine Ludwig Sabine Ludwig schrieb am 18. August 2017 um 11:29:
Hallo Zusammen, Vor ca. zwei Jahren bin ich nach Bonn gezogen. Da ich berufsbedingt viel unterwegs bin, brauchte ich unbedingt einen schönen Aufenthaltsort, an dem ich meine beiden BKH Bärchen guten Gewissens regelmäßig abgeben konnte. Nach langem Suchen und einer Reihe frustrierender Besuche in anderen so genannten „Katzenpensionen“ fand ich im Oktober 2013 Petra’s Katzenparadis in Hennef. Die Erlösung! Die Pension verfügt über helle, sehr saubere und liebevoll eingerichtete Räume, einen Außen- und einen Innenbereich. Es gibt viele Spielsachen und eine große Auswahl an Trocken- und Nassfutter (und natürlich Wasser), das den Katzen jederzeit zur Verfügung steht. Das Team und natürlich Ehepaar Fiedrich erlebe ich stets als freundlich, liebevoll und sehr kompetent im Umgang mit ihren fellnäsigen Gästen. Dem gesamten Team sind die Namen, Vorlieben sowie die eventuell anfallende Medikation der Tiere immer bekannt. Es gibt eine Quarantänestation, falls Tiere ungeahnt separiert werden müssen. Diese Katzenpension sucht ihresgleichen und macht ihrem Namen alle Ehre, ein wahres Paradies für Katzen, das ich nur empfehlen kann! Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken, insbesondere für die tolle Beobachtung meines Katers Gizmo, durch die seine Blasenentzündung frühzeitig erkannt und behandelt werden konnte. Wir kommen auch im nächsten Jahr gern wieder zu Ihnen. Wir wünschen ihnen frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2016. Gizmo, Rufus & Sabine Ludwig